Wirtschaftslexikon

Springen Sie direkt zu

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance ist das vor allem zeitlich bemessene Verhältnis zwischen Arbeit und Privatleben. Gerät sie zu lange in ein zu starkes Ungleichgewicht, kann das negative gesundheitliche Folgen für Beschäftigte haben. Modelle wie Teilzeit, flexible Arbeitszeiten, Freistellung oder Unterstützung bei Kinderbetreuung und Altenpflege sollen beim Ausgleich helfen. Im Zuge der Digitalisierung und dem damit verbundenen Trend zu flexibleren Arbeitszeiten, dem Arbeiten von zu Hause und der mobilen Erreichbarkeit kann sich auch die Work-Life-Balance von Beschäftigten wandeln.

 

Hier erfahren Sie, wie die Digitalisierung ein flexibleres Arbeiten in der Industrie ermöglicht und damit die Work-Life-Balance verbessert.

Verwandte Begriffe