Wirtschaftslexikon

Springen Sie direkt zu

Übernahme (nach Ausbildung)

Nach einer abgeschlossenen Ausbildung in einem Betrieb setzen Arbeitgeber und Mitarbeiter das Arbeitsverhältnis in aller Regel fort: Der Arbeitgeber profitiert, da er einen jungen, motivierten Mitarbeiter gewinnt, der die Abläufe des Unternehmens bereits kennt. Und Mitarbeiter müssen sich nicht nach einer neuen Stelle umsehen. 2017 wurden in der Chemiebranche 91 Prozent der Azubis mit erfolgreichem Abschluss von den Betrieben übernommen.

Verwandte Begriffe